Soziale Angebote des Marktes Dietmannsried

Weitere Informationen erhalten Sie durch anklicken der unten aufgeführten Reiter:
Ambulante Kranken- und Altenpflege

Ambulante Kranken- und Altenpflege
Falkenweg 1  
87463 Dietmannsried  
Tel.: 08374/58 71 87
www.pflegedienst-dietmannsried.de  
info@pflegedienst-dietmannsried.de

Ehrenamtskreis Asyl

Der Ehrenamtskreis Asyl in Dietmannsried wird koordiniert von Manuela Bischoff und Catharina Stich. Mitglied im Ehrenamtskreis sind ca. 35 Freiwillige, die die Asylbeweber in verschiedensten Lebensbereichen unterstützen, von der Hausaufgabenhilfe bis hin zu Sachspenden. Für jeden Arbeitsbereich gibt es einen Ansprechpartner, der die Belange koordniiert. Nähere Informationen zu den Arbeitsbereichen und Kontaktdaten der Ansprechpartner können sie dem Organigramm entnehmen.

Das Organigramm des Ehrenamtskreises Asyl finden Sie hier.

Wenn Sie Fragen rund um das Thema Asyl in Dietmannsried haben oder motiviert sind als Ehrenamtlicher mitzuwirken, wenden Sie sich bitte an

Sommerfest 2014

Manuela Bischoff, Tel. 08374-582020 oder

Catharina Stich, Tel.: 08374-582024.

Email: soziales@dietmannsried.de

 

 

Projekt "Fit for work"

Unser Ziel: „Fit for work“ ist eine Initiative aus dem Asylhelferkreis Dietmannsried. Wir greifen ein zentrales Problem der Asylanten auf: Sie streben in erster Linie eine bezahlte Arbeit an, bekommen aber in der Regel keine. Das langzeitige körperliche Untätigsein ist emotional schwierig. Der externe Sprachunterricht und Integrationsmaßnahmen behalten ihre hohe Bedeutung und werden von uns beworben.

Planung: „Fit for work“ hat ein spezifisches Angebot: an 2 – 3 Tagen in der Woche greifen drei Ziele ineinander und verstärken dadurch ihre Wirkung:

  1. Anschauliche, im wörtlichen Sinn „begreifliche“ Sprachübung über Stunden in kleinsten Bereichsgruppen
  2. Erfahrungen durch  Herstellen von Dingen mit eigenen Händen in einfachen Tätigkeiten wie Holzarbeiten, Metallbearbeitung, Fahrradreparatur, Malen und Gestalten
  3. Kontakt durch den Umgang mit lebenserfahrenen Anleitern in freundlicher Atmosphäre ohne den Leistungsdruck im Arbeitsverhältnis.

Das Anliegen: Ein Werkraum in Dietmannsried Memminger Straße steht zur Verfügung. Dafür benötigen wir Sachspenden: Gut erhaltenes Werkzeug und Material für o.a. Gewerke (Werkbänke, Schraubstöcke ab 80 mm, Holz (Platten, Bretter), Bohrmaschine, Fahrrad-Montageständer, Feuerlöscher u.a.). Eine aktuelle Bedarfsliste für Sachspenden erhalten sie bei Wunsch gern als Rückantwort auf ihre Mail.

Sachspenden bitte bis zum 30.09.2016 anmelden. Kontakt unter:

Email: fit-for-work-dietmannsried@web.de oder Telefon: 0151-23567905

Auch Geldspenden für das Projekt sind natürlich herzlich willkommen:

Markt Dietmannsried – Sozialkonto Asyl: IBAN DE96 7336 9264 0200 0007 87

Verwendungszweck: „fit for work“ oder bei der Gemeindekasse Dietmannsried

Spendensuche Liste Sept. 2016

 

 

 

Hier gelangen Sie zu den Ansprechpartner der einzelnen Gemeinden im Oberallgäu (Externer Link)

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung,
Impulse—Bürgerservice GmbH
Tel.: 08 31 / 59 11 39 5
www.impulse-buergerservice.de

Aktuelle Beratungstermine finden Sie unter
www.impulse-buergerservice.de/aktuelles.html
oder 2-3 Wochen im Voraus unter Aktuelle Bekanntmachungen auf unserer Homepage.

 

Dorfhelferinnen-Einsatz Bauernverband

Dorfhelferinnen-Einsatz Bauernverband,
Herr Erich Krug                       
Tel.: 08 31 / 7 04 91-0

Fachstelle für Pflegeberatung und Demenzhilfe

Kontakt: Klaus Hellmich

Tel.: 08374 2300-120

Fax.: 08374 230-183 

demenzhilfe@allgaeustift.de

Träger: Allgäu-Stiftung für Familie, Gesundheit und Pflege, Gemeinnützige Stiftungskörperschaft

Sprechstunden:

Donnerstag 11.00 - 12.00 Uhr

Freitag 14.00 - 15.00 Uhr

Weitere Termine nach Anfrage

Familienpflegewerk Kempten-Oberallgäu

Familienpflegewerk Kempten-Oberallgäu                       
Tel.: 08 31 / 1 86 00
familienpflege@allgaeustift.de   

Inklusionsmelder
Kleiderkammer

Gwand aus zweiter Hand

second hand shop für Jedermann

Ziel und Zweck:

dass alle Mitbürger in Dietmannsried und Umgebung schöne Kleidung aus zweiter Hand zu äußerst günstigen Preisen kaufen können.

Öffnungszeiten:

Jeden 2. und 4. Montag im Monat

Annahme: 16.00 bis 17.00 Uhr

Verkauf: 17.00 bis 19.00 Uhr (an Feiertagen geschlossen)

Wo:

Krugzeller Straße 3, Dietmannsried, 2. Stock

Mittagstisch für Senioren

„Zusammen isst man besser als allein“
… unter diesem Motto möchten wir im Rahmen der Bürgerstiftung Dietmannsried im Allgäu einen gemeinsamen Mittagstisch anbieten.


Um die sozialen Kontakte der Senioren untereinander aus allen Ortsteilen zu pflegen, ist die Idee entstanden quartalsmäßig (oder bei Bewährung auch öfters) ein gemeinsames Mittagessen anzubieten.

Anmeldung bei: Markt Dietmannsried - Rathaus Frau Sonja Markmiller oder Frau Simone Löhrmann Telefon: 08374/5820-10 oder 08374/5820-12 E-Mail: Sekretariat@dietmannsried.de

Weitere Info: Auch im Seniorenzentrum Dietmannsried ist es möglich auch als Gast am täglichen Essen mit Voranmeldung teilzunehmen.

Netzwerk Familie

Benötigen Sie Unterstützung bei der Bewältigung Ihres Familienlebens? Suchen Sie nach einer Begleitung für den nächsten Behördengang oder würden Sie sich einfach mal über einen Besuch freuen? Das Netzwerk Familie ist ein Kreis ehrenamtlicher Helfer, auch Familienpaten genannt, die Sie bei Ihren alltäglichen Herausforderungen des Lebens unterstützen möchten. Ihre Daten werden natürlich vertraulich behandelt.

Ansprechpartner:

Manuela Bischoff (Sozialwirtin B.A.)
Tel.:   08374/582020
Email: soziales@dietmannsried.de

Träger: Pfarreiengemeinschaft Dietmannsried

Sozialausschuss

 

Mitglied Stellvertreter
Sonja Köhler-Kramer
Stefan Munz
Dr. Armin Ruf
Petra Wiedemann
Reinhold Scharpf
Helmut Waldmann
Michael Kaps
Evelyn Breher

Peter Kusel
Udo Eugler
Manfred Müller
Otto Schmid
Hans-Peter Fleschutz
Wolfgang Kreuzer
Johann Maidel
Endres Matthias

 

Verein "Soziales Dietmannsried"

Die Arbeit von Soziales Dietmannsried basiert auf der Motivation engagierter Bürger aller Ortsteile der Marktgemeinde Dietmannsried.

Mitbürger aller Generationen arbeiten Hand in Hand, um die Marktgemeinde Dietmannsried attraktiver zu gestalten und mit einem inklusiven Ansatz Infrastrukturen zu schaffen, die ein soziales Miteinander gewährleisten.

Hier gelangen Sie zur Homepage des Vereins "Soziales Dietmannsried" (Externer Link)