Amtliche Bekanntmachungen vom 28.01.2022

Bürgersprechstunden des Ersten Bürgermeisters – auch digital möglich

In der kommenden Woche steht Bürgermeister Werner Endres am Montag, 31. Januar 2022 von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr für Fragen und Gespräche im Rathaus zur Verfügung. Wegen den üblichen Hygienemaßnahmen, den Abstandsregelungen und zur Vermeidung von Ansammlungen ist jedoch eine telefonische Terminabstimmung vorab notwendig. Wie bisher sollten die Sprechstunden für kurze Anfragen oder Mitteilungen dienen. Gleichzeitig sind die Bürgersprechstunden auf maximal 15 Minuten beschränkt und nur für Einzelpersonen möglich.

Ebenso haben Sie auch die Möglichkeit, virtuell im Rahmen der Bürgersprechstunden Ihre Fragen, Anregungen oder Mitteilungen anzubringen und mit Bürgermeister Werner Endres in Kontakt zu treten. Den entsprechenden Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung im Sekretariat per E-Mail zugeschickt. Die vorab telefonische Terminvereinbarung oder die Anforderung des Zugangscodes für die digitale Sprechstunde können Sie im Sekretariat unter Telefon 08374/58200 vornehmen.

 

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 03.02.2022

Am Donnerstag, den 03. Februar 2022, 20.00 Uhr findet eine öffentliche Gemeinderatssitzung in der Festhalle Dietmannsried statt.

Tagesordnung:

TOP 1              Genehmigung der letzten Sitzungsprotokolle
                         MGR 13.12.2021, Bau-/UA 20.01.2022, Haupt-/FinA 13.01.2022

TOP 2              Haushaltsplan 2022

                         Beratung und Beschlussfassung
                        
Finanzplanung 2021 - 2025
                         Beratung und Beschlussfassung
                         (Bezug Haupt-/FinA 13.01.2022 u. 25.01.2022)

TOP 3              21. Änderung des Flächennutzungsplanes                                              
                         Behandlung der Stellungnahmen aus der frühzeitigen
                        Öffentlichkeitsbeteiligung und frühzeitigen Beteiligung der Träger
                         öffentlicher Belange und Behörden
                         Billigungs- und Auslegungsbeschluss
                         (Bezug MGR 28.10.2021)

TOP 4              Bebauungsplan

                        „Bio-Legehennenstall mit Freifläche und PV-Anlage Todtenberg“
                         Behandlung der Stellungnahmen aus der frühzeitigen
                        Öffentlichkeitsbeteiligung und frühzeitigen Beteiligung der Träger
                        öffentlicher Belange und Behörden
                         Billigungs- und Auslegungsbeschluss
                         (Bezug MGR 28.10.2021)

TOP 5              Mitteilungen

TOP 6              Wünsche und Anträge       

Für Sitzungen gilt der Grundsatz der Öffentlichkeit - aufgrund des Infektionsgeschehens bitten wir jedoch, die Notwendigkeit des Besuches zu prüfen und von diesem nach Möglichkeit abzusehen. Auch kann es möglich sein, dass die Sitzung kurzfristig abgesagt oder verschoben wird. Für den Zutritt zur Sitzung gilt aktuell die 3-G-Regel -  bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit. Außerdem gilt FFP2-Maskenpflicht. Den Sitzungsvortrag bzw. die Sitzungspräsentation werden wir nach der Sitzung online im Internetauftritt der Gemeinde zur Verfügung stellen. Dieser kann bei Bedarf auch in Papierform angefordert werden. Gleichzeitig werden wir Sie - wie bisher - im Nachgang der Sitzung umfassend über die Beratungen und Beschlussfassungen des Marktgemeinderates in den gemeindlichen Medien informieren. Sollten Sie im Vorfeld oder im Nachgang der Sitzung Fragen haben, stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

 

Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit am Montag, 31.01.2022

Aufgrund einer Umstellung kann es am Montag, den 31.01.2022, zu kurzzeitigen, telefonischen Erreichbarkeitsschwierigkeiten des Rathauses Dietmannsried kommen.<
Wir bitten um Beachtung und Verständnis!

 

Wir impfen wieder! Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Der Markt Dietmannsried bietet in Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum Kempten wieder einen Impftermin an. Dieser findet am Donnerstag, den 17. Februar 2022 von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Festhalle statt. Eine Anmeldung ist notwendig. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter der Telefonnummer: 08374/5820-20 oder 5820-24. Zur Impfung kommen Sie bitte zum vereinbarten Termin mit Ihrem Impfpass, dem Ausdruck des QR-Codes der letzten Impfung (falls vorhanden) sowie Ihrem Personalausweis.

 

Bau- und Umweltausschuss mit umfangreicher Tagesordnung

In der letzten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses befasste sich dieser mit acht Bauvoranfragen bzw. Bauanträgen. So wurde drei Bauanträgen zum Neubau von Einfamilienhäusern in der Gemarkung Schrattenbach das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Ebenso konnte in Probstried einem Teilabbruch einer Wohneinheit und Errichtung eines neuen Wohngebäudes die Zustimmung ausgesprochen werden. Für die Errichtung eines Mastes für Mobilfunk in der Gemarkung Reicholzried hat der Bau- und Umweltausschuss keine Zustimmung erteilt. Der Grund der fehlenden Zustimmung lag in der Nichteinhaltung der Vorabsprachen hinsichtlich der Höhe des Mastes. Diesbezüglich muss nun das Landratsamt über die Genehmigung letztendlich entscheiden. Des Weiteren wurde in Reicholzried bei zwei Erweiterungsmaßnahmen ebenso das gemeindliche Einvernehmen beschlossen.  Ebenfalls auf der Tagesordnung war die Vorstellung der Erschließungsplanung für das Baugebiet „Gemeinderied West“. Dem Bau- und Umweltausschuss wurde die Straßenplanung sowie die Wasserversorgungs- und Entwässerungsplanung vorgestellt. Ebenso soll im Nordbereich eine „Bremsinsel“ in die Hauptstraße eingebaut werden. Der Bau- und Umweltausschuss stimmte einstimmig der Ausschreibung der Maßnahmen zu. Der Ausschuss befasste sich auch wieder frühzeitig mit den Straßensanierungsmaßnahmen 2022. Hierzu wird auf den separaten Artikel verwiesen. Die Präsentation aus der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses kann wie bisher unter www.dietmannsried.de unter der Rubrik Sitzungstermine eingesehen werden.


Erschließungsplanung für das Baugebiet Gemeinderied West beschlossen

 

Straßensanierungen 2022 beschlossen

Der Bau- und Umweltausschuss hat sich in seiner ersten Sitzung des Jahres bereits mit den Straßensanierungsmaßnahmen 2022 befasst. Von der Verwaltung wurde diesbezüglich eine umfangreiche Sanierungsliste vorgelegt, welche knapp 7 km Sanierungen von Straßen und Wege vorsieht. Folgende Straßensanierungen sollen weiter vorbereitet und zur Vergabe gebracht werden: Verbindungsweg Probstried - Seebach, Gemeindeverbindungsstraße Einöde – Hack –Gemeinderied - Rauhmühle, Heusteig - Schorenmoos, Zufahrt Schützenheim Probstried, Bankettsanierung Reicholzrieder Straße bis Brücke Lohbach, Ausweichstelle Reute (sofern Möglichkeit gegeben), Straßensanierungen in Langenzeil. Ebenso wurde die Verbesserung der Wege Zeilholzweg und Föhrenschachenweg festgelegt. Bei diesen beiden Wegen wurde ein Wegeausbau in Kies beschlossen. Gleichfalls wird überlegt, ob der Föhrenschachenweg und ggf. der Zeilholzweg in das Förderprogramm „ELER“ aufgenommen werden können. Die Gesamtsumme der Sanierungsmaßnahmen liegt bei ca. 650.000 Euro.


Zahlreiche Straßensanierungen wurden beschlossen - auch der Verbindungsweg zwischen Probstried und Seebach

 

Termine für die Müllabfuhr in Dietmannsried, Probstried, Reicholzried, Schrattenbach und Überbach               

Biotonnenleerung: 

Am Mittwoch, den 02. Februar 2022, in Probstried, Reicholzried, Schrattenbach und Überbach. Am Donnerstag, den 03. Februar 2022, in Dietmannsried, Atzenberg, Vockenthal, Kusters, Gfällmühle, Langenzeil. Die Abfuhrtermine können im Internet unter www.zak-kempten.de Aktuelles, Termine, Abfuhrpläne abgerufen werden.

 

Jugendtreff UPSTAIRS:

Der Jugendtreff ist aktuell wieder samstags von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr für alle Jugendliche ab 12 Jahre geöffnet. Es gilt die 3G-Regel als Zutrittsvoraussetzung. Solltet ihr Fragen zu den genauen Regelungen haben, meldet euch gerne bei uns!

 

Öffnungszeiten Büro Jugendpflege:

Wir sind im Büro der Jugendpflege immer Montag – Freitag von 09.00 Uhr – 11.00 Uhr da. Weiterhin erreicht Ihr uns über Telefon: 08374-582020 oder per Email: jugend@dietmannsried.de.

 

Ferienbetreuung für Schulkinder 2022:

Gemeindliche Ferienbetreuung für alle Schulkinder bis 12 Jahre.

Voraussichtliche Betreuungszeiten für das Jahr 2022:

Osterferien

11.04.2022 – 22.04.2022

Pfingstferien

07.06.2022 – 10.06.2022

Sommerferien

01.08.2022 – 26.08.2022

Herbstferien

31.10.2022 – 04.11.2022

(Änderungen vorbehalten)

Die Anmeldung ist über www.unser-ferienprogramm.de/dietmannsried möglich.

 

 

Amtliche Bekanntmachungen vom 21.01.2022

Bürgersprechstunden des Ersten Bürgermeisters – auch digital möglich

In der kommenden Woche steht Bürgermeister Werner Endres am Montag, 24. Januar 2022 von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr für Fragen und Gespräche im Rathaus zur Verfügung. Wegen den üblichen Hygienemaßnahmen, den Abstandsregelungen und zur Vermeidung von Ansammlungen ist jedoch eine telefonische Terminabstimmung vorab notwendig. Wie bisher sollten die Sprechstunden für kurze Anfragen oder Mitteilungen dienen. Gleichzeitig sind die Bürgersprechstunden auf maximal 15 Minuten beschränkt und nur für Einzelpersonen möglich. Ebenso haben Sie auch die Möglichkeit, virtuell im Rahmen der Bürgersprechstunden Ihre Fragen, Anregungen oder Mitteilungen anzubringen und mit Bürgermeister Werner Endres in Kontakt zu treten. Den entsprechenden Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung im Sekretariat per E-Mail zugeschickt. Die vorab telefonische Terminvereinbarung oder die Anforderung des Zugangscodes für die digitale Sprechstunde können Sie im Sekretariat unter Telefon 08374/58200 vornehmen.

 

Öffentliche Haupt- und Finanzausschusssitzung am 25.01.2022

Am Dienstag, den 25. Januar 2022, 20.00 Uhr findet eine öffentliche Haupt- und Finanzausschusssitzung im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung:

TOP 1          Haushaltsplan 2022                                                                                               
                      Vorberatung Verwaltungs- und Investitionshaushalt
                      Ggf. weitere Ergänzungen zur letzten Vorberatung
                      Empfehlungsbeschluss an den Marktgemeinderat
                      (Bezug Haupt-/FinA 13.01.2022)

TOP 2          Gebührenkalkulation Wasserversorgungs- und Entwässerungsanlage
                      Neukalkulation zum 01.07.2022
                      Vorberatung und Empfehlungsbeschluss an den Marktgemeinderat

TOP 3          Mitteilungen

TOP 4          Wünsche und Anträge

Für Sitzungen gilt der Grundsatz der Öffentlichkeit - aufgrund des Infektionsgeschehens bitten wir jedoch, die Notwendigkeit des Besuches zu prüfen und von diesem nach Möglichkeit abzusehen. Auch kann es möglich sein, dass die Sitzung kurzfristig abgesagt oder verschoben wird. Für den Zutritt zur Sitzung gilt aktuell die 3-G-Regel -  bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit. Außerdem gilt FFP2-Maskenpflicht. Den Sitzungsvortrag bzw. die Sitzungspräsentation werden wir nach der Sitzung online im Internetauftritt der Gemeinde zur Verfügung stellen. Dieser kann bei Bedarf auch in Papierform angefordert werden. Gleichzeitig werden wir Sie - wie bisher - im Nachgang der Sitzung umfassend über die Beratungen und Beschlussfassungen des Haupt- und Finanzausschusses in den gemeindlichen Medien informieren. Sollten Sie im Vorfeld oder im Nachgang der Sitzung Fragen haben, stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

 

Vollzug der Wassergesetze; Erlaubnis für die Einleitung von Mischwasser aus Mischwasserentlastungsanlagen des Abwasserverbandes Kempten in den Mitgliedsgemeinden des Landkreises Oberallgäu
Antragsteller: Abwasserverband Kempten, Griesösch 1, 87493 Lauben

I. Der Antragsteller beantragt im Rahmen der Erlaubnis für die Einleitung von Mischwasser aus Mischwasserentlastungsanlagen des Abwasserverbandes Kempten in den Mitgliedsgemeinden des Landkreises Oberallgäu die wasserrechtliche Erlaubnis für die Einleitung von Niederschlagswasser in den Untergrund.

II. Das Vorhaben wird bekanntgemacht mit dem Hinweis, dass

  1. die Pläne für die beantragte wasserrechtliche Erlaubnis vom 31.01.2022 bis zum 11.03.2022 bei der Gemeinde, Zimmer-Nr. 25 während der Dienststunden, zur öffentlichen Einsicht ausliegen,
  2. die Antragsunterlagen auch unter https://www.oberallgaeu.org/landkreis-politik-kommunales-ehrenamt/oeffentliche-bekanntmachungen heruntergeladen werden können und
  3. jeder, dessen Belange durch das Vorhaben berührt werden, bis zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Gemeinde oder beim Landratsamt Oberallgäu Einwendungen gegen den Plan erheben kann,
  4. bei Ausbleiben eines Beteiligten in dem Erörterungstermin auch ohne ihn verhandelt werden kann und verspätete Einwendungen bei der Erörterung und Entscheidung unberücksichtigt bleiben können,
  5. a) die Personen, die Einwendungen erhoben haben, von dem Erörterungstermin durch öffentliche
    Bekanntmachung benachrichtigt werden können,
    b) die Zustellung der Entscheidung über die Einwendungen durch öffentliche Bekanntmachung ersetzt werden kann, wenn mehr als 50 Benachrichtigungen oder Zustellungen vorzunehmen sind.

 

Einladung zur Informationsveranstaltung für die Dietmannsrieder Vereine zur Mitfahrplattform fahrmob.eco

Sehr geehrte Vereinsvorstände!

Der Landkreis Oberallgäu und die Gemeinden Dietmannsried / Altusried / Buchenberg / Wiggensbach möchten Sie zu einer Projektvorstellung einladen.

Für Vereine ist das Projekt interessant, weil diese eine jährliche finanzielle Ausschüttung erhalten können. Wir orientieren uns dabei am Gedanken der Plattform www.ottobeuren-macht-mobil.de, die im Oktober 2019 an den Start ging und an der bereits mehr als 20 Vereine beteiligt sind. Die Gemeinden Dietmannsried / Altusried / Buchenberg / Wiggensbach wollen zusammen mit 14 weiteren Oberallgäuer Kommunen diese Idee übernehmen. Das Prinzip: Es entsteht eine lokale Mitfahrplattform, bei der sich die Teilnehmer*innen auf einen Verein festlegen, für den sie fahren und dem sie am Jahresende – auf freiwilliger Basis – das eingenommene Mitfahrgeld spenden. Die Vereine benennen sog. „Verkehrsbotschafter“, die in ihrem jeweiligen Verein für die Teilnahme der Mitglieder werben (z.B. bei der Jahres-hauptversammlung oder in einer Rundmail). Durch die Beteiligung der Vereine erreicht die Plattform viel mehr Menschen als dies durch eine neutrale Bewerbung möglich wäre. Die Gemeinden Dietmannsried / Altusried / Buchenberg / Wiggensbach möchten eine Vorreiterrolle übernehmen und werden das Engagement Ihres Vereins soweit möglich unterstützen.

Das Verkehrswendeprojekt mit seinem ökologischen wie sozialen Ansatz kann das gesellschaftliche Miteinander in unseren Gemeinden fördern und die Vereine stärken. Die Details wird der Initiator Herr Scharpf aus Ottobeuren am 27.1.2022 um 19.00 Uhr in der Festhalle Dietmannsried, Laubener Str. 24 vorstellen. Vor Ort gilt die 2G-Plus-Regel. Eine alternative Online-Teilnahme soll ermöglicht werden. Eine Fahrgemeinschaft lässt sich über o.g. Mitfahrplattform vereinbaren. Eine Anmeldung für die Veranstaltung ist erforderlich, wenn möglich per Email an Frau Werner, Gemeinde Dietmannsried, vera.werner@dietmannsried.de. Gerne können Sie weitere Vorstands- oder interessierte Vereinsmitglieder einladen.

Wir würden uns freuen möglichst viele Dietmannsrieder Vereinsvorstände und Vereinsmitglieder am 27.01.2022 in Dietmannsried begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen Landrätin Indra Baier-Müller, Bürgermeister Werner Endres, Bürgermeister Joachim Konrad, Bürgermeister Toni Barth und Bürgermeister Thomas Eigstler.

 

Termine für die Müllabfuhr in Dietmannsried, Probstried, Reicholzried, Schrattenbach und Überbach

Restmülltonnenleerung: 
Am Mittwoch, den 26. Januar 2022, in Probstried, Reicholzried, Schrattenbach und Überbach.
Am Donnerstag, den 27. Januar 2022, in Dietmannsried, Atzenberg, Gfällmühle, Kusters, Langenzeil, Vockenthal. Die Abfuhrtermine können im Internet unter www.zak-kempten.de Aktuelles, Termine, Abfuhrpläne abgerufen werden.


Wochenmarkt Dietmannsried

Auch in der kalten Jahreszeit sind mittwochs von 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr bieten folgende Firmen auf dem Kirchplatz Dietmannsried ihre Produkte an:

Bäckerei Elmer, Schrattenbach

 

Frisches Sauerteiggebäck und feinste Backwaren, Kaffee u.a.

Imbisswagen Berger

Fischsemmel, Pommes, Burger, Thüringer Bratwürsten, Getränke

Bergkäserei Diepolz

Bergkäse, Schnittkäse (würzig/mild) und Sorten mit Pfeffer, Kräuter oder Bier & Wein veredelt; verschiedene Milchprodukte, Käsemanteltaschen mit Diepolzer Bergkäse und Emmentaler gefüllt, Gewürze…

Bio Obst und Gemüse Müller, Günzach

Bioobst und -gemüse, Bioeier, Biohonig…

Fischspezialitäten Schmidt, Altusried

Fisch- und Wildspezialitäten

Fruttalino, Adrian Weber, Augsburg

Obst- und Gemüse aus Italien sowie herkömmliche bekannte Sorten, teilweise aus biologischen Anbau

Hofvermarktung Egger, Waltenhofen

Fleisch und Wurstwaren aus eigener Aufzucht + Schlachtung.

Kreta-Willi

Winzerweine und Feinkost aus Kreta

Firma Staiger, Sonthofen

Allgäuer Bergkäse, regionaler Käse, Speck, Landjäger

Südländische Feinkost Günaydin

Eingelegtes (Oliven, Pilze, Paprika…)

Kartoffelhof Wipijewski

Kartoffel aus Eigenanbau und Bodenseeäpfel sowie Eier aus Freilandhaltung.

 Ab 26. Januar 2022 ist auch der Kässpatzenstand wieder auf unserem Markt vertreten. Wir freuen uns, dass die Fa. Allgusto wieder auf unserem Markt Ihre Allgäuer Spezialität verkauft. Der Stand von Frau Kögl aus Lauben mit ihren Sirupen ist im wärmeren Frühjahr wieder für Sie da.  Wir würden uns freuen, wenn der Wochenmarkt im Jahr 2022 wieder in den Fokus der Dietmannsrieder Bürger rückt und das tolle Angebot an frischen, regionalen Waren angenommen wird. Parkplätze stehen ausreichend in der Tiefgarage des Seniorenzentrums zur Verfügung.

 

Informationen der Jugendpflege Dietmannsried für 21.01.2022

Jugendtreff UPSTAIRS:

Der Jugendtreff ist aktuell wieder samstags von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr für alle Jugendliche ab 12 Jahre geöffnet. Für Jugendliche ab 14 Jahre gilt die 2G Regel als Zutrittsvoraussetzung. Solltet ihr Fragen zu den genauen Regelungen haben, meldet euch gerne bei uns!

 

Öffnungszeiten Büro Jugendpflege:

Wir sind im Büro der Jugendpflege immer Montag – Freitag von 09.00 Uhr – 11.00 Uhr da. Weiterhin erreicht Ihr uns über Telefon: 08374-582020 oder per Email: jugend@dietmannsried.de.

 

Kidstreff für Schulkinder bis einschließlich 12 Jahre:

Der nächste Kidstreff findet am Montag, den 24.01.2022 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Jugendtreff „Upstairs“ Krugzellerstr.3, 87463 Dietmannsried statt. Willkommen sind alle Schulkinder bis 12 Jahre! Wir starten verschiedene Aktionen mit Euch, basteln, spielen Kicker, Billard, und vieles mehr.

 

Ferienbetreuung für Schulkinder 2022:

Gemeindliche Ferienbetreuung für alle Schulkinder bis 12 Jahre. Voraussichtliche Betreuungszeiten für das Jahr 2022:

Osterferien

11.04.2022 – 22.04.2022

Pfingstferien

07.06.2022 – 10.06.2022

Sommerferien

01.08.2022 – 26.08.2022

Herbstferien

31.10.2022 – 04.11.2022

(Änderungen vorbehalten)

Die Anmeldung ist über www.unser-ferienprogramm.de/dietmannsried möglich.

Amtliche Bekanntmachungen vom 14.01.2022

 Bürgersprechstunden des Ersten Bürgermeisters – auch digital möglich

In der kommenden Woche steht Bürgermeister Werner Endres am Mittwoch 19. Januar 2022 von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr für Fragen und Gespräche im Rathaus zur Verfügung. Wegen den üblichen Hygienemaßnahmen, den Abstandsregelungen und zur Vermeidung von Ansammlungen ist jedoch eine telefonische Terminabstimmung vorab notwendig. Wie bisher sollten die Sprechstunden für kurze Anfragen oder Mitteilungen dienen. Gleichzeitig sind die Bürgersprechstunden auf maximal 15 Minuten beschränkt und nur für Einzelpersonen möglich. Ebenso haben Sie auch die Möglichkeit, virtuell im Rahmen der Bürgersprechstunden Ihre Fragen, Anregungen oder Mitteilungen anzubringen und mit Bürgermeister Werner Endres in Kontakt zu treten. Den entsprechenden Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung im Sekretariat per E-Mail zugeschickt. Die vorab telefonische Terminvereinbarung oder die Anforderung des Zugangscodes für die digitale Sprechstunde können Sie im Sekretariat unter Telefon 08374/58200 vornehmen.

 

Öffentliche Bau- und Umweltausschusssitzung am 20.01.2022

Am Donnerstag, den 20. Januar 2022 findet um 20.00 Uhr eine öffentliche Bau- und Umweltausschusssitzung im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung:

TOP 1              Behandlung von Bauanträgen und Bauvoranfragen

TOP 2              Laufende Baumaßnahmen innerhalb der Gemeinde
                         Kurzbericht und aktueller Sachstand

TOP 3              Straßensanierungsprogramm 2022
                         Vorstellung des Ausschreibungsumfanges
                         Beratung und Beschlussfassung

TOP 4              Baugebiet „Gemeinderied West“
                         Vorstellung der Erschließungsplanung
                         Beratung und Beschlussfassung über Ausschreibung der Maßnahme

TOP 5              Mitteilungen

TOP 6              Wünsche und Anträge

Für Sitzungen gilt der Grundsatz der Öffentlichkeit - aufgrund des Infektionsgeschehens bitten wir jedoch, die Notwendigkeit des Besuches zu prüfen und von diesem nach Möglichkeit abzusehen. Auch kann es möglich sein, dass die Sitzung kurzfristig abgesagt oder verschoben wird. Für den Zutritt zur Sitzung gilt aktuell die 3-G-Regel -  bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit. Außerdem gilt FFP2-Maskenpflicht.

Den Sitzungsvortrag bzw. die Sitzungspräsentation werden wir nach der Sitzung online im Internetauftritt der Gemeinde zur Verfügung stellen. Dieser kann bei Bedarf auch in Papierform angefordert werden. Gleichzeitig werden wir Sie - wie bisher - im Nachgang der Sitzung umfassend über die Beratungen und Beschlussfassungen des Bau- und Umweltausschusses in den gemeindlichen Medien informieren. Sollten Sie im Vorfeld oder im Nachgang der Sitzung Fragen haben, stehen wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail gerne zur Verfügung.

 

Firma Töpfer spendet Streuobstwiese im Baugebiet

Schon des Öfteren hat sich die Firma Töpfer für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger engagiert. Vor kurzem konnte nun ein weiteres gemeinsames Projekt umgesetzt werden. Am Rande des Baugebietes „Im Seegader“ konnte eine Streuobstwiese angelegt werden. Besonderen Wert wurde auf Sorten gelegt, die teilweise vom Aussterben bedroht sind. Charakteristisch für die jetzt erfolgte Bepflanzung ist die späte Reife und Genussreife, was eine erwünscht späte Blüte voraussetzt. Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Töpfer für das Engagement, ebenso bei der Geschäftsführerin Susanna Gabler für die prompte Zusage und Kostenübernahme. Wir hoffen in den nächsten Jahren viel „Gemeindeobst“ ernten zu können.


Firma Töpfer spendet eine Streuobstwiese im Bereich des Baugebietes Seegader

 

Christbäume und Funkenmaterial entsorgen

Aufgrund der derzeitigen Unsicherheit zur Pandemieentwicklung wird in Dietmannsried heuer kein Funkenfeuer stattfinden. In den Ortsteilen wird derzeit noch auf die Situation Anfang Februar abgewartet.

Bürger, die eine Mitgabegelegenheit von Christbäumen fürs Funkenfeuer nicht abwarten können, bitten wir ihr Material über die bekannten Einrichtungen (Wertstoffhof, Kompostwerk Schlatt) zu entsorgen.

 

Termine für die Müllabfuhr in Dietmannsried, Probstried, Reicholzried, Schrattenbach und Überbach

Biotonnenleerung:

Am Mittwoch, den 19. Januar 2022, in Probstried, Reicholzried, Schrattenbach und Überbach.

Am Donnerstag, den 20. Januar 2022, in Dietmannsried, Atzenberg, Vockenthal, Kusters, Gfällmühle, Langenzeil. Die Abfuhrtermine können im Internet unter www.zak-kempten.de Aktuelles, Termine, Abfuhrpläne abgerufen werden.

 

Erweiterung der Schnelltestzeiten im Rathaus Dietmannsried - jetzt auch am Sonntag!
Aufgrund der hohen Nachfrage nach Schnelltests - insbesondere am Montag Vormittag - wurde nun eine weitere Testmöglichkeit am Sonntag von 17:00 bis 18:30 Uhr im Rathaus eingerichtet.

 

Jugendtreff UPSTAIRS:

Der Jugendtreff ist am Samstag von 16 bis 20 Uhr wieder für Jugendliche ab 12 Jahren geöffnet. Für Jugendliche ab 14 Jahren gilt 2G als Zutrittsvoraussetzung. Solltet ihr Fragen zu den genauen Regelungen haben, meldet euch gerne bei uns!

 

Öffnungszeiten Büro Jugendpflege:

Wir sind im Büro der Jugendpflege Montag – Freitag von 09.00 Uhr – 11.00 Uhr da.

Weiterhin erreicht Ihr uns über Telefon: 08374-582020 oder per Email: jugend@dietmannsried.de.

 

Kidstreff für Schulkinder bis einschließlich 12 Jahre:

Der nächste Kidstreff findet am Montag, den 24.01.2022 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Jugendtreff „Upstairs“ Krugzellerstr.3, 87463 Dietmannsried statt. Willkommen sind alle Schulkinder bis 12 Jahre! Lerne uns und den Jugendtreff kennen! Wir starten verschiedene Aktionen mit Euch, basteln, spielen Kicker, Billard, und vieles mehr.

 

Ferienbetreuung 2022

Gemeindliche Ferienbetreuung für alle Kinder im Alter von 6-12 Jahre.

Voraussichtliche Betreuungszeiten für das Jahr 2022:

Osterferien

11.04.2022 – 22.04.2022

Pfingstferien

07.06.2022 – 10.06.2022

Sommerferien

01.08.2022 – 26.08.2022

Herbstferien

31.10.2022 – 04.01.2022

(Änderungen vorbehalten)

Die Anmeldung ist über www.unser-ferienprogramm.de/dietmannsried möglich.

 

 

Amtliche Bekanntmachungen vom 07.01.2022

Bürgersprechstunden des Ersten Bürgermeisters – auch digital möglich

In der kommenden Woche steht Bürgermeister Werner Endres am Freitag 14. Januar 2022 von 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr für Fragen und Gespräche im Rathaus zur Verfügung. Wegen den üblichen Hygienemaßnahmen, den Abstandsregelungen und zur Vermeidung von Ansammlungen ist jedoch eine telefonische Terminabstimmung vorab notwendig. Wie bisher sollten die Sprechstunden für kurze Anfragen oder Mitteilungen dienen. Gleichzeitig sind die Bürgersprechstunden auf maximal 15 Minuten beschränkt und nur für Einzelpersonen möglich.  Ebenso haben Sie auch die Möglichkeit, virtuell im Rahmen der Bürgersprechstunden Ihre Fragen, Anregungen oder Mitteilungen anzubringen und mit Bürgermeister Werner Endres in Kontakt zu treten. Den entsprechenden Zugangslink erhalten Sie nach Anmeldung im Sekretariat per E-Mail zugeschickt. Die vorab telefonische Terminvereinbarung oder die Anforderung des Zugangscodes für die digitale Sprechstunde können Sie im Sekretariat unter Telefon 08374/58200 vornehmen.

 

Wir impfen wieder! Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Der Markt Dietmannsried bietet in Zusammenarbeit mit dem Impfzentrum Kempten wieder einen Impftermin an. Dieser findet am Donnerstag, den 20. Januar 2022 von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Festhalle statt. Eine Anmeldung ist hierfür notwendig. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter der Telefonnummer: 08374/5820-20 oder 5820-24. Zur Impfung kommen Sie bitte zum vereinbarten Termin mit Ihrem Impfpass, dem Ausdruck des QR-Codes der letzten Impfung (bei Booster-Impfungen) sowie Ihrem Personalausweis.

 

Rathaus und Bauhof geschlossen

Das Rathaus bleibt heute am 07.01.2022 geschlossen.  Für Meldungen eines Todesfalles ist das Standesamt unter der Telefon-Nr. 0160/96804642 erreichbar. Der Bauhof der Gemeinde ist noch bis 07.01.2022 geschlossen. Die Winterdienstarbeiten werden aber trotzdem durchgeführt. Für Notfälle können Sie den Winterdienst wie folgt erreichen: 0175/9316281. In dringenden Fällen ist der Notdienst der Wasserversorgung unter der Telefon-Nr. 0170/2286686 zu erreichen. Für Ihr Verständnis herzlichen Dank. Ab Montag, 10. Januar 2022 steht Ihnen das Team des Rathauses und des Bauhofes zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder zur Verfügung.

 

Gemeindegebietsreform vor 50 Jahren

Viele Jahre vor dem Inkrafttreten der ersten Stufe der Gemeindegebietsreform zum 01.01.1972 wurde diese diskutiert. Schon viele Jahre zuvor forderten die Politiker aller Gruppierungen Strukturänderungen; die „Richtwerte“ für kommende Gemeinden lagen zwischen 5.000 und 10.000 Einwohnern. Innenminister Dr. Bruno Merk kam sogar einmal nach Dietmannsried und lies sich an der Landkreiskarte über die örtlichen Probleme und Wünsche informieren, ohne dass darüber eine Entscheidung getroffen wurde.

Die Veränderung der Gemeindestrukturen ging den Bürgerinnen und Bürger sehr nahe. Alle Gemeinden sahen mit Hoffnung oder Befürchtung der neuen einschneidenden Planung entgegen. Auch in Dietmannsried wurde in alle Richtungen diskutiert. Eine Zusammenlegung der bis dahin selbstständigen Gemeinden Dietmannsried, Probstried, Schrattenbach, Reicholzried und Überbach lag aufgrund der geografischen Lage nahe, gleichfalls wurde jedoch auch über Krugzell, Untrasried und Hopferbach diskutiert. Zum 01.01.1972 erfolgte mit jeweils präzisen Eingemeindungsverträgen die Eingemeindung von Reicholzried und Überbach. In den Eingemeindungsverträgen wurden zukünftige Maßnahmen wie Ausbau der Ortsstraßen und ähnliches festgelegt.

Bereits im Vorfeld hatte die damals noch selbstständige Gemeinde im Gemeinderat beschlossen, dass der kommende Bürgermeister (ab 01.05.1972) hauptberuflich tätig sein soll. Aus einer umfangreichen Kandidatenvorstellung wurde sodann Kurt Wiedemann mit deutlicher Mehrheit der neuen Marktgemeinde und der früheren selbstständigen Gemeinden Dietmannsried, Reicholzried und Überbach gewählt. Auch wurde zu diesem Zeitpunkt die vergoldete Bürgermeisterkette aus Silber spendiert. Ein Gottesdienst mit heiliger Messe für die verstorbenen Bürgermeister und Gemeinderäte ging der ersten Gemeinderatssitzung voraus, in welcher die Bürgermeisterkette geweiht wurde. In dieser Sitzung wurde Johann Pfeiffer zum zweiten Bürgermeister und Engelbert Sommer zum dritten Bürgermeister gewählt. Die neue Gemeinde hatte nun 3.836 Einwohner und 39 Kilometer Gemeindestraßen und Gemeindewege. Die Eingemeindung der noch selbstständigen Gemeinden Probstried und Schrattenbach erfolgte dann zum 01.05.1978.


Die noch heute im Einsatz stehende Amtskette aus dem Jahre 1972


Unser Gemeindegebiet bis zum Jahr 1972

 

Erweiterung der Schnelltestzeiten im Rathaus Dietmannsried - jetzt auch am Sonntag!
Aufgrund der hohen Nachfrage nach Schnelltests - insbesondere am Montag Vormittag - wurde nun eine weitere Testmöglichkeit am Sonntag von 17:00 bis 18:30 Uhr im Rathaus eingerichtet.

 

Termine für die Müllabfuhr in Dietmannsried, Probstried, Reicholzried, Schrattenbach und Überbach

Papiertonnenleerung:

Am Dienstag, den 11. Januar 2022, in Dietmannsried, Überbach, Atzenberg, Gfällmühle, Kusters, Langenzeil, Vockenthal. Am Mittwoch, den 12. Januar 2022, in Probstried, Reicholzried und Schrattenbach.

Restmülltonnenleerung:

Am Mittwoch, den 12. Januar 2022, in Probstried, Reicholzried, Schrattenbach und Überbach.

Am Donnerstag, den 13. Januar 2022, in Dietmannsried, Atzenberg, Gfällmühle, Kusters, Langenzeil, Vockenthal. Die Abfuhrtermine können im Internet unter www.zak-kempten.de Aktuelles, Termine, Abfuhrpläne abgerufen werden.

 

Marriage Week – Woche für Ehepaare - Angebote in Dietmannsried

Die „Woche der Ehepaare - MarriageWeek“ findet trotz Corona statt. Etabliert hat sich diese Woche um den Valentinstag und ist in Dietmannsried schon fast Tradition. Ziel der MarriageWeek ist es, den Wert der Ehe in der Gesellschaft zu stärken, die Ehe zu feiern und an das Eheversprechen zu erinnern.  

Bis 11. Februar 2022 gibt es deswegen unter Berücksichtigung der Hygieneregeln in Dietmannsried ein Suchspiel für Paare, mit tollen Preisen zu gewinnen. Mit Hilfe von sechs Fragen kann nicht nur das Dietmannsrieder Gemeindegebiet erforscht werden, sondern auch ihr Partner. Das Spiel kann auf der Homepage www.dietmannsried.de unter der Rubrik „Standesamt“ oder „Veranstaltungen“ heruntergeladen werden oder im Rathaus Dietmannsried bzw. den Pfarrkirchen Dietmannsried und Ortsteile mitgenommen werden. Mit einer begrenzten Anzahl an Plätzen gibt es wieder einen Ökumenischen Valentinsgottesdienst. Am Montag, 14.02.2022 um 18.30 Uhr startet der Gottesdienst der besonderen Art mit künstlerischen und genussvollen Elementen. Anmeldung wird erbeten über das Reservierungssystem www.ticket-regional.de/valentinsgottesdienst

Auch in anderen Orten und Städten findet die MarriageWeek statt. Ideen, Veranstaltungen und Impulse für Paare finden sich unter www.marriageweek.de

 

Wir verstärken unser Team!
Erzieher/in (m/w/d)      in Vollzeit oder Teilzeit

Der Markt Dietmannsried sucht für die gemeindlichen Kindertageseinrichtungen zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Erzieher/in (m/w/d)      in Vollzeit oder Teilzeit

... in Vollzeit für die Kinderkrippe in der Kindertagesstätte Regenbogen

... in Teilzeit für den Kindergarten Schrattenbach

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem tollen Team, Möglichkeit der Übernahme von Leitungsaufgaben, attraktiver Vergütung und weiteren außertariflichen Leistungen, Aufstiegsmöglichkeiten, breitgefächertes Fortbildungsangebot der Gemeinde und variable Arbeits- und Urlaubszeiten. Sie wünschen sich so einen Arbeitsplatz? Dann richten Sie Ihre Bewerbung an den Markt Dietmannsried, Rathausplatz 3, 87463 Dietmannsried oder per Mail an: personalamt@dietmannsried.de.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Personalleiter, Herr Christian Götsch, Tel. 08374/5820-41, gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Dich!