Weitere Informationen erhalten Sie durch anklicken der unten aufgeführten Reiter:

Entwurf - Vorhabenbezogener Bebauungsplan "Sondergebiet Ausstellungsgelände Dietmannsried-West"

Öffentliche Auslegung des Entwurfs für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Sondergebiet Ausstellungsgelände Dietmannsried-West"

Der Marktgemeinderat des Marktes Dietmannsried hat in seiner öffentlichen Sitzung am 26.09.2019 den Entwurf zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Sondergebiet Ausstellungsgelände Dietmannsried-West" mit Begründung in der Fassung vom 26.09.2019 gebilligt und für die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt. Der Entwurf mit Begründung in der Fassung vom 26.09.2019 und die nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen in der Zeit vom 14.10.2019 bis 15.11.2019 im Rathaus des Marktes (Rathausplatz 3, 87463 Dietmannsried, Bauamt) während der allgemeinen Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Im Übrigen wird auf den Aushang am Rathaus verwiesen.

Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder mündlich abgegeben werden. Stellungnahmen, die nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, können gem. § 3 Abs. 2 BauGB bzw. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Parallel mit der Auslegung findet die Einholung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB auf Grund von § 4a Abs. 2 BauGB statt.

Für Fragen steht Ihnen das Bauamt der Gemeinde gerne zur Verfügung.

Plan

Satzung

Vorhaben- und Erschließungsplan - Plan

Vorhaben- und Erschließungsplan - Text

Behördenunterrichtung-Termin am 13.06.2019 - Ergebnisvermerk

Behördenunterrichtung-Termin am 13.06.2019 - Stellungnahmen Behörden

Ergebnisvermerk Bürgerinformation-Termin vom 26.09.2019

Standortalternativen Prüfung - Lageplan

Standortalternativen Prüfung - Textteil

Standortalternativen Prüfung - Bewertungsbögen

Standortalternativen Prüfung - Verkehrsfaktoren

Schalltechnische Untersuchung

Artenschutzrechtlicher Kurzbericht

Untersuchungsbericht Material Zufahrtswege 02.03.2018

Untersuchungsbericht Material Zufahrtswege 17.05.2018

Entwurf - 18. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Sondergebiet Ausstellungsgelände Dietmannsried-West"

Öffentliche Auslegung des Entwurfs für die 18. Änderung zum Flächennutzungsplan im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplan "Sondergebiet Ausstellungsgelände Dietmannsried-West"

Der Marktgemeinderat des Marktes Dietmannsried hat in seiner öffentlichen Sitzung am 26.09.2019 den Entwurf zur 18. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes "Sondergebiet Ausstellungsgelände Dietmannsried-West" mit Begründung in der Fassung vom 26.09.2019 gebilligt und für die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt. Der Entwurf mit Begründung in der Fassung vom 26.09.2019 und die nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen liegen in der Zeit vom 14.10.2019 bis 15.11.2019 im Rathaus des Marktes Dietmannsried (Rathausplatz 3, 87463 Dietmannsried, Bauamt) während der allgemeinen Öffnungszeiten zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Stellungnahmen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder mündlich abgegeben werden. Stellungnahmen, die nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, können gem. § 3 Abs. 2 BauGB bzw. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetztes ist in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes mit allen Einwendungen ausgeschlossen, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können.

Parallel mit der Auslegung findet die Einholung der Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB auf Grund von § 4a Abs. 2 BauGB statt.

Für Fragen steht Ihnen das Bauamt der Gemeinde gerne zur Verfügung.

 

Plan

Satzung