„Wussten Sie schon – die Sommerserie“ – Teil 5

 

Es ist schon fast zur Tradition geworden – wie in den vergangenen Jahren möchten wir auch in den diesjährigen Sommerferien in einer kurzen Zusammenfassung über aktuelle Beratungsgegenstände in den kommunalen Gremien sowie über laufende Projekte und Aktuelles im Jahre 2020 berichten. Unter dem Titel „Wussten Sie schon – die Sommerserie“ wird immer freitags eine Kurzfassung verschiedener Themenbereiche erscheinen:

 

Erneuerung Friedhofsmauer Dietmannsried

In den letzten Jahren wurden verschiedene Maßnahmen am Friedhof Dietmannsried mit der Erneuerung der Wegeverbindungen sowie der im letzten Jahr durchgeführten Verbesserung zwischen „altem Friedhofsteil“ und „neuem Friedhofsteil“ bewerkstelligt. Die Maßnahmen sind Teil des im Jahr 2015 durchgeführten Wettbewerbs „Unser Friedhof – Ort der Würde, Kultur und Natur“, bei dem der Markt Dietmannsried mit einem Sonderpreis ausgezeichnet wurde. In diesem Jahr soll auch eine weitere Urnengrabanlage angelegt werden. Ebenso wurden schon Teilbereiche der Friedhofsmauer saniert. Noch ein großer Sanierungsabschnitt erwartet uns im kommenden Jahr mit der Instandsetzung der Friedhofsmauer im Südteil. Der Markt Dietmannsried ist auch weiterhin bemüht, gestalterisch dem Friedhof einen Ort der Würde, Kultur und Natur zu geben.

 

Wertschecks weiterhin „in“

Im Jahre 2015 hat der Markt Dietmannsried zusammen mit dem Gewerbeverband Dietmannsried den Dietmannsrieder Wertscheck eingeführt. Nach fünf Jahren zeigt sich, dass das Dietmannsrieder Gutschein-System auch weiterhin sehr gut angenommen wird. Mit dem Dietmannsrieder Wertscheck unterstützen Sie die beteiligten Geschäfte und Firmen in unserer Gemeinde und haben zusätzlich eine gute Geschenkidee. Jährlich werden ca. 18.000 Euro durch die Gutscheine in die Geschäfte und Firmen „vor Ort“ investiert. Leider konnten zu Zeiten von Corona die Gutscheine nicht in allen Geschäften eingelöst werden. Diesbezüglich wird der Markt Dietmannsried zusammen mit dem Gewerbeverband Dietmannsried das Gutschein-System weiterentwickeln und parallel ein elektronisches Verfahren anbieten. Dadurch wird auch nochmals die Möglichkeit der Einlösung erhöht und für die Teilnehmer vereinfacht.

 

 
Der Dietmannsrieder Wertscheck - auch nach sechs Jahren immer noch sehr beliebt

 

Neues Beschilderungssystem zeigt sich so langsam

In diesem Jahr wurde mit der Umsetzung des neuen Beschilderungssystems begonnen. Diesbezüglich erfolgt die Neuausschilderung von öffentlichen Einrichtungen und auch in einem weiteren Abschnitt die Beteiligung von Firmen und Geschäften. Die Einheitlichkeit der Beschilderung soll auch zur Ortsgestaltung beitragen. Eine entsprechende Umsetzung erfolgte bereits im Ortsteil Probstried. Geplant ist, in allen Ortsteilen die Beschilderung in eine einheitliche Struktur überzuführen.

 

 
Neues Beschilderungssystem nimmt Gestalt an

 

Wasser- und Kanalgebühren bleiben stabil

Eine gute Nachricht gab es bereits im April dieses Jahres für unsere Bürgerinnen und Bürger. Die Wasser- und Entwässerungsgebühren für den Zeitraum 01.07.2020 bis 30.06.2023 wurden vom Marktgemeinderat im Wesentlichen unverändert festgesetzt. Wie Bürgermeister Werner Endres in der Sitzung erläuterte, wurde im Kalkulationszeitraum (2017 bis 2020) „gut gewirtschaftet“. Die Kalkulation ergab eine unveränderte Festsetzung der Wassergebühren mit 1,10 €/cbm sowie eine Senkung der Schmutzwassergebühr und eine geringfügige Erhöhung der Niederschlagswassergebühr. Die Schmutzwassergebühr beträgt ab 01.07.2020 neu 1,36 €/cbm, die Niederschlagswassergebühr wurde auf 0,47 €/GAB festgelegt.

 

Krippen- und Kindergartengebühren unverändert

Der Markt Dietmannsried hat sich auch im Kindergartenjahr 2020/2021 dafür ausgesprochen, die Gebührenstruktur in den Einrichtungen unverändert zu belassen. Trotz der erheblichen Investitionen und der permanenten Förderung in die Qualität und Personalausstattung soll im kommenden Kindergartenjahr keine Veränderung erfolgen. Diesbezüglich werden unter Berücksichtigung der Bezuschussung durch den Freistaat Bayern für über dreijährige Kinder keine Gebühren zur Zahlung fällig. Für das Kindergartenjahr 2021/2022 soll eine erneute Überprüfung erfolgen. Ebenso wurden die Gebühren für die Ferienbetreuung unverändert festgelegt.

 

Öffnungszeiten und Grüngut am Wertstoffhof

Aufgrund des wesentlich erhöhten „Andrangs“ am Wertstoffhof wurden Mitte April die Öffnungszeiten von 14 auf 20 Wochenstunden verlängert. Gerade die Abendzeiten wurden nochmals am Montag, Mittwoch und Freitag ausgedehnt. Ebenso hat sich der Markt Dietmannsried bemüht, einen weiteren Grüngutcontainer am Standort einzurichten. Wir dürfen an dieser Stelle alle Nutzer recht herzlich bitten, die Regelungen zu beachten, insbesondere in die Grüngutcontainer nur entsprechendes Grüngut einzubringen. Ein erweitertes Angebot kann nur dann bestehen, wenn alle Rücksicht darauf nehmen.

 

Rathaus-Service-Portal wurde nochmals erweitert

Auch in diesem Jahr wurde das Rathaus-Service-Portal und die damit verbundene Möglichkeit, Behördengänge von zuhause zu erledigen, nochmals erweitert. Insbesondere können Onlinevorgänge von zuhause aus nun auch für Beantragungen von Personenstandsurkunden, An- und Abmeldungen zur Hundesteuer sowie melderechtliche Bescheinigungen und Auskünfte vorgenommen werden. Der Zugang zum Rathaus-Service-Portal erfolgt über die gemeindliche Internetseite unter www.dietmannsried.de.

 

Jugendparlament – sei auch mit dabei

Schon wieder sind fast zwei Jahre vergangen, als im Januar 2019 Erster Bürgermeister Werner Endres 13 hochmotivierte Jugendliche im Jugendparlament Dietmannsried (JUPA) begrüßen konnte. Auch wenn die Corona-Pandemie ebenso das Jugendparlament in ihrem Tatendrang eingeschränkt hat, konnten wieder viele Akzente in der Jugendarbeit gesetzt werden. Im letzten Quartal dieses Jahres wird wieder ein neues Jugendparlament für die Jahre 2021 und 2022 gewählt. Nach sechs vielversprechenden Jahren möchten wir die Erfolgsgeschichte des JUPA fortsetzen und durch bewährte und neue fleißige Hände wieder Vieles gemeinsam gestalten. Das Bewerbungsformular zur Teilnahme an den Wahlen steht bereits auf der Homepage unter www.dietmannsried.de/files/images/Jugend/Jugendparlament/Wahlvorschlag2020.pdf zur Verfügung.

 


Werde auch DU Mitglied im Jugendparlament